Messen und Events

Digital Signage als Imageträger und
Werbemedium auf Veranstaltungen

Bei Messen und Events handelt es sich um zeitlich begrenzte Ereignisse. Die jeweiligen Inhalte stehen häufig bereits vor der Veranstaltung fest und unterliegen in der Regel keinem ständigen Aktualisierungs- oder Differenzierungsbedarf. Die Anforderungen gestalten sich entsprechend: Gefragt sind vergleichsweise einfache Digital Signage-Lösungen, die mobil und damit flexibel einsetzbar sind und sich im Zweifel auch mieten lassen.

Interaktive Anwendungen und der Einsatz von berührungsempfindlichen Touchscreens sind in diesem Zusammenhang zunehmend gefragt, da sie eine tatsächlich bedarfsgerechte Information ermöglichen und die erforderliche Hardware heutzutage ausgereift und durchaus bezahlbar geworden ist.