Mediengestaltung

Digital Signage mit Anspruch

Die kreative Herausforderung für Digital Signage-Formate besteht darin, in vergleichsweise kurzer Zeit die Aufmerksamkeit des Betrachters zu gewinnen, um die Werbebotschaft zu transportieren und sein Interesse zu wecken. Im Vergleich zu Print-Lösungen liegt der visuelle Schwerpunkt weniger auf der Größe, sondern vielmehr auf Bewegung und Dynamik. Wobei darauf geachtet werden sollte, dass ein „Zuviel“ auf dem Monitor u. U. kontraproduktiv wirken kann und im Zweifel für Konfusion oder Irritation beim Betrachter sorgt.

Im Unterschied zu Web- und TV-Formaten, die ebenfalls mit Bewegtbildern arbeiten, verzichtet Digital Signage häufig auf den Einsatz von Sound als Gestaltungs- und Informationselement. Daher empfiehlt es sich, ggf. auch bestehende Marketing-Inhalte (Bildmotive, Film-Clips, Banner-Kampagnen) in ein Digital Signage-kompatibles Format zu bringen. Diese Aufgabe nehmen wir Ihnen gern ab und komplettieren die Inhalte nach Bedarf mit eigens produzierten Trailern und Clips, die Ihr Digital Signage-Programm perfekt abrunden.