Teehandelskontor Bremen

Digitale "Plakate"

Klein aber fein

.

Seit über 30 Jahren ist das Teehandelskontor Bremen bekannt für erstklassige Tees, edle Spezialitäten und interessantes Teezubehör, erhältlich an derzeit 50 Standorten im gesamten Bundesgebiet.

Mit der Wiedereröffnung und Neugestaltung der Filiale im Hauptbahnhof Hannover hat das Teehandelskontor erstmalig Bildschirme zum Einsatz gebracht, um dem Kunden ausgewählte Angebote und Themen zu präsentieren. Die Monitore wurden hochformatig positioniert und erzielen durch den flächenbündigen Einbau eine sehr plakative Wirkung und hohe Aufmerksamkeit.

Konzeption und Beratung erfolgte durch Kleinhempel, über die auch die Hardware (Brightsign-Player, Samsung-Displays) sowie die erste hochformatige Content-Produktion bezogen wurden.

Mithilfe der kostenfreien Redaktionssoftware „Brightauthor“ wird das Teehandelskontor künftig in der Lage sein, seine Inhalte ohne großen Aufwand zu aktualisieren und das Digital Signage System auf weitere Filialen auszudehnen.