Gebäudeverhüllung der Theatinerkirche

blowUP media

blowUP media – Gebäudeverhüllung mit Fassadennachbildung und Werbefläche

 

Aufgabenstellung – Gebäudeverhüllung für die Theatinerkirche:

Für die anstehenden Bautätigkeiten und Renovierungsarbeiten an der Münchner Theatinerkirche plante die blowUP media GmbH eine Gebäudeverhüllung mit einer aufwendigen Fassadennachbildung aus Elementen klassischer Freskenmalerei und fotorealistischen Abbildungen. So wird während der fast 2-jährigen Bautätigkeit die Ansicht der offenen Baustelle vermieden und das Stadtbild am beliebten Odeonsplatz gewahrt. Gleichzeitig ist in die Gebäudeverhüllung eine 120 m² große Werbefläche integriert. So können Werbetreibende hier direkt an der Stiftskirche in zentraler, gut besuchter Lage Münchens über blowUP media exklusive Imagewerbung buchen.

Umsetzung – 2750 m² Netzvinyl mit Sonderkonfektionierung:

Die 2750 m² große Gebäudeverhüllung wurde von Kleinhempel auf Netzvinyl gedruckt. Eine aufwendige Sonderkonfektion mit verstärkten Kanten sorgt für die Einhaltung unserer hohen Sicherheitsstandards.
Die Fertigung erfolgte in 3-teiliger Ausführung. Der mittlere Teil der Fassadennachbildung wurde mit einem 15 x 8 Meter großen Rahmen ausgerüstet, in dem wechselnde Werbemotive platziert werden.

Ein interessantes Video der blowUP media GmbH zeigt die Produktion und die Montage der riesigen Verhüllung aus Netzvinyl:

Bildnachweis: Alle Fotos: blowUP media