News

Neues & Wissenswertes für Sie zusammengefasst: Mit unserem RSS-Feed sind Sie perfekt informiert.

Kleinhempel realisiert Großprojekt fuer WEKO-Gruppe

weko_kissenDie beiden Einrichtungshäuser der WEKO-Gruppe in Pfarrkirchen und Rosenheim zählen nicht nur zu den größten Möbelmärkten in der Region, sondern auch zu den innovativsten und erfolgreichsten.

Das Traditionsunternehmen WEKO schafft es seit mehr als 50 Jahren, seinen Kunden stets ein besonderes Kauferlebnis zu bieten und sich so vom Wettbewerb deutlich abzusetzen. In dieser Konsequenz erfolgte auch die Entscheidung von Geschäftsführer und Inhaber Bernd Weber, eine Digital Signage Lösung an beiden Standorten zu installieren. Neben einem modernen Erscheinungsbild standen dabei die besseren Möglichkeiten einer gezielten und anlassbezogenen Kundenansprache im Fokus.

Ein Pilotprojekt wurde im Herbst 2013 am WEKO-Standort Pfarrkirchen erfolgreich durchgeführt. Im Juni 2014 folgte dann der standortübergreifende Rollout, bei dem knapp 100 Einzelscreens zum Einsatz kamen. Jetzt sorgen in beiden Märkten insgesamt sieben große Videowalls für optische Highlights der Extraklasse. Besondere Info-Stelen entlang der Laufwege zeigen den Etagenplan sowie aktuelle Aktionsangebote und nutzen damit die Aufnahmebereitschaft der Kunden für werbliche Aussagen. Einzelmonitore in der Ausstellung und an den Beraterplätzen werden für Servicethemen und als stille Produktberater eingesetzt.

„Wir sind über den Einrichtungspartnerring auf Kleinhempel aufmerksam geworden.“, erklärt Bernd Weber. „Kleinhempel hatte sich dort über die letzten Jahren mit professionell umgesetzten Digital Signage Projekten für Küchen- und Möbelfachmärkte empfohlen.“ Ein weiterer Grund für die erfolgreiche Arbeit von Kleinhempel ist die enge Kooperation mit Samsung, dem Marktführer im Bereich Digital Signage. Als sogenannter Power Partner von Samsung verfügt Kleinhempel über professionelle Displays sowie Zuspieltechnik und Software zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Ein weiterer Vorteil der Partnerschaft: Kleinhempel hat bereits in der Konzeptions- und Umsetzungsphase Zugriff auf die breite Unterstützung des Samsung-Kompetenz-Teams – so können die Hamburger auch anspruchsvolle Aufgabenstellungen wie bei WEKO optimal umsetzen.

Leistungen aus einer Hand sorgen für geringe Reibungsverluste
Um aufwendige Abstimmungsprozesse auf Kunden-seite zu vermeiden, bietet Kleinhempel alle Digital Signage Leistungen bequem aus einer Hand und koordiniert alle erforderlichen Aktivitäten mit den beteiligten Gewerken und Abteilungen. Als Systemintegrator stellt Kleinhempel die Hard- und Software und übernimmt die Montage und die Inbetriebnahme der Systeme. Auch die Schulung auf dem Redaktionssystem und der technische First-Level-Support werden von Kleinhempel abgedeckt.

Kostengünstige Werbespots mit „Mein Möbelhaus TV“
Und auch wenn es an die Inhalte geht, den sogenannten Content, der mithilfe der Digital Signage Lösungen an die Kunden kommuniziert werden soll, ist Kleinhempel der richtige Partner. Der Mediendienstleister bietet vorproduzierte und professionell gestaltete Werbespots, die mit wenigen Klicks personalisiert werden können – und das zu einem äußerst attraktiven Preis. „Im Tagesbetrieb fehlt oft die Zeit oder das Geld, um die Kunden kontinuierlich mit aktuellen und professionell gestalteten Werbe-botschaften anzusprechen“ so Nicole Gabriel, zuständige Marketing-Managerin bei WEKO Wohnen. „Neben den Inhalten, die aus der hauseigenen Grafik kommen, nutzen wir deshalb regelmäßig und gern das Clip-Angebot von Mein Möbelhaus TV – etwas Vergleichbares gibt es nicht.“

Alle Information und ausgewählte Projektaufnahmen erhalten Sie hier als PDF zum Download.

Mehr News aus der Kategorie: Digital Signage | Kleinhempel