Bauschild für die Hamburger Hochbahn

Kunde: Hamburger Hochbahn AG

Die Hamburger Hochbahn AG zählt zu den größten Nahverkehrs­unternehmen in Deutschland und ist der größte Dienstleister im Hamburger Verkehrsverbund. Bereits seit 1911 sorgt der Betrieb mit vier U-Bahn-Linien, 110 Bus-Linien und weiteren geplanten Bahnbau-Projekten für den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).

Besonders an öffentlichen Orten und an Dreh- und Angelpunkten des öffentlichen Nahverkehrs wie Busterminals, Bahnhöfen oder Flughäfen ist nicht nur eine gute Beschilderung, sondern auch die fachgerechte Umsetzung mittels situationsabhängiger Produktvariationen unumgänglich.

Am Betriebshof in Hummelsbüttel kümmerte sich Kleinhempel in einem Rundum-sorglos-Paket um alle Schritte von der Printproduktion (Direktdruck auf hochwertigem Dibond-Material) bis hin zur finalen Montage und Installation des Bauschildes vor Ort im Lademannbogen. Individuelle Fundamente und eine robuste Holzunterkonstruktion sorgen für einen stabilen Stand – auch im berühmt-berüchtigten Hamburger Schmuddelwetter.

Was Sie ebenfalls interessieren könnte