Bauzaunverkleidung in der Hamburger HafenCity

Kunde: Rock&Stars

In der Hamburger HafenCity entsteht ein neues Quartier zum Wohnen und Arbeiten, gepaart mit unterschiedlichen Kultur- und Freizeitangeboten sowie einem neuen Kreuzfahrt-Terminal in der Nähe des futuristischen Wohnturms auf dem Baakenhöft. Getragen wird dieses Großprojekt von Unibail-Rodamco, Europas größtem Unternehmen für Betrieb, Entwicklung und Investition im Bereich der Gewerbeimmobilien. In dem Quartier sollen bis 2022 Einzelhändler, Gastronomie, Entertainment, Büroflächen, unterschiedlichste Hotels und mehr als 1.200 Wohnungen entstehen.

Die Hamburger Hafencity wächst und wächst und Kleinhempel Large Format Printing freut sich darüber, auf der größten Baustelle Europas dabei zu sein.

Die Agentur Rock&Stars hat uns mit dem Druck und der Installation eines vormals mit Folie beklebten Holzbauzauns, eines 35 qm großen Bauschilds und mit der Bestückung eines bisher unbespannten Gitterzauns um die nördlich gelegene Baugrube des Überseequartiers beauftragt.

Ein mit Mesh-Material bespannter Bauzaun mit Großformatdruck von Kleinhempel
Mit Meshmaterial verkleideter Bauzaun auf dem Weg zum U-Bahnhof Überseequartier

Es wurden ca. 300 Laufmeter (lfm) Meshmaterial beim Zugang der U4 Haltestelle angebracht mit zwei Unterbrechungen aus Plattenmaterial. Diese Unterbrechungen haben „Gucklöcher“ für die Passanten b.z.w. QR-Codes in den Gucklöchern, die direkt auf die Website des Projekts führen. Außerdem wurden 290 lfm Zaun mit Aluverbundplatten im XXL-Format bestückt.

Worauf wir besonders stolz sind

Die Firma Kleinhempel ist bekannt für ihre langjährige Expertise auch bei schwierigsten Montage-Bedingungen, die über das eigentliche Large Format Printing hinausgehen. Diese Qualität durften wir auch bei diesem Projekt wieder unter Beweis stellen:

Die Montage der übergroßen Platten im Format 4 × 2 m an diesem stets windigen Standort erfolgte ohne Straßensperrungen und während des laufenden Betriebs der Baustelle. Logos durften vor der Grundsteinlegung nicht sichtbar sein – sie wurden abgeklebt und erst am Tag der Grundsteinlegung enthüllt. Außerdem wurden kurzfristig Hinweise zur Besucherführung angebracht und wieder entfernt. Es gibt kein Detail von Großformatdruck, für den wir nicht die passende Idee hätten.

Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung!

Was Sie ebenfalls interessieren könnte