Digital Signage im Automobilbereich

In fast keinem anderen Bereich wie dem Automobilbereich ist das Thema Digital Signage zurzeit so relevant. Die stetig ansteigende Konkurrenz aus dem asiatischen Teil dieser Welt sowie die volatile politische Situation in vielen Ländern machen es für den Automobilbereich schwieriger das im vorigen Jahr geschätzte Absatzwachstum beizubehalten. Bereits seit 10 Monaten schwächelt der Absatz der Automobilbranche in China. Die Automobilhersteller müssen sich wieder verstärkt auf das europäische aber auch bundesweit regionale Geschäft konzentrieren. Die grundsätzlichen Veränderungen in der Autoindustrie erfordern neue Überlegungen über die künftige Ausrichtung der Automobilhäuser.

Die Verschlankung von Prozessen und die zunehmende Digitalisierung rückt immer mehr in den Fokus.

Gerade aus diesem Grund ist es immer wichtiger für die Automobilhäuser sich an der Verkaufsfläche modern und aufmerksamkeitsstark zu positionieren und die richtigen Informationen zur richtigen Zeit an die richtige Zielgruppe über Digital Signage auszuspielen, um die intuitive Kaufwahrscheinlichkeit zu erhöhen und dem potenziellen informierten Kunden die Entscheidung, sowie den Vergleich der unterschiedlichen Produkte leichter zu gestalten. 

Auch auf der T-Expo Verbandsmesse in Bad Windsheim am 27.06.2019 hat die Branche einen weiteren Digital Signage Player kennengelernt und mit den Digital Signage Lösungen von Kleinhempel eine Möglichkeit vorgestellt bekommen um den regionalen Absatz zu fördern. Kleinhempel war vor Ort und hat als zugehörender Dienstleister der Techno Einkaufsgruppe den Mitgliedern die unterschiedlichen Lösungen vorgestellt.

Mögliche Beispiele in Automobilhäusern wären z.B. Schaufensterdisplays, LED-Flächen und Videowalls um die unterschiedlichen Thematiken wie z.B. Preisinformationen, oder Modellinformationen im richtigen Moment an der Fläche auszuspielen. Eine LED-Wall auf der Verkaufsfläche wäre eine farbbrillante und imposante Alternative um den Interessenten die nötigen Informationen am richtigen Ort aufzuspielen. Emotional aufgeladene Videos zu den unterschiedlichen Fahrzeugklassen sowie die Ausspielung von Zusatzdienstleistungen der einzelnen Autohäuser können eine Möglichkeit sein, neben dem Abverkauf der Fahrzeuge auch die Zusatzdienstleistungen verstärkt zu vertreiben. Doch nicht nur der Neuwagenmarkt ist für Digital Signage Lösungen wichtig, auch der Gebrauchtwagen-Markt bietet sich an. Laden Sie sich gern unseren Show-Case hier herunter und lassen Sie sich von unseren Ideen sowie Lösungen inspirieren:

Digital Signage-Lösungen für den AutohandelPDF herunterladen (1,7 Mb)

Was Sie ebenfalls interessieren könnte