Re:Form – eine Vernissage mit Digital Signage

100 Jahre Bauhaus – das muss gefeiert werden. Das einzigartige Bauhaus-Design, das bis heute unsere Formenwelt nachhaltig prägt, wird neu entdeckt.

Die Historie des Bauhauses mit zeitgenössischen Bildwelten und Techniken neu zu formulieren und visuell mitreißend darzustellen ist der Auftrag dieser Veranstaltung. Ab dem 8. Mai 2019 können Sie im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers rund 80 Kunstwerke, die das Bauhaus-Design neu formulieren und visuell mitreißend darstellen, einen Monat lang im stilwerk Hamburg erleben. Flankiert wird die Ausstellung von Originalmöbeln, Formzitaten, zeitgenössischen Produktinnovationen von Bauhaus-inspirierten Möbel- und Lifestyle-Marken. Und von einigen unserer Professional Displays.

Die Professional Displays sowie die Zuspieltechnik von Kleinhempel ermöglichen es dem Künstlertrio Olff Appold, Kai Brüninghaus und Jürgen Sandfort ihre eigens für diese Ausstellung entstandenen Arbeiten detailgetreu und in einer nie dagewesenen Brillianz und Qualität über 4K abzubilden.

Das Spektrum der Ausstellung reicht von klassischer und experimenteller Fotografie über Film und Animation bis hin zu digital erzeugten Bildwelten.

Neben den Arbeiten des Künstlertrios werden am architektonisch eindrucksvollen Standort des stilwerks Hamburg auf fünf Etagen moderne Designobjekte der Spitzenklasse gezeigt – von den 1920ern bis heute. Durch die Gegenüberstellung von künstlerischer Interpretation und den originalen Designstücken treten Formgebung, Raumwirkung und ästhetische Qualität in direkten Bezug zueinander und vermitteln ein abwechslungsreiches Erlebnis von 100 Jahren Bauhaus aus heutiger Sicht.

Kleinhempel bietet ausgewählten Gästen im Rahmen dieser Vernissage eine exklusive Führung durch die Räumlichkeiten an.

Was Sie ebenfalls interessieren könnte